Keno – kleine Gewinnchancen, hoher Jackpot

Leichter geht’s nicht: Ein geradlinigeres Online Casino Game als Keno lässt sich kaum vorstellen. Und vermutlich genau aus diesem Grund wächst die Anzahl der Fans dieses Spiels stetig an. Für ein paar Runden Keno brauchen Sie außer etwas Spielkapital nur einen Kenoschein und einen Stift. Haben Sie Ihre Glückszahlen erst einmal angekreuzt, geht es nur noch darum, eventuell die Gewinne rechtzeitig anzumelden. Im Online Casino müssen Sie übrigens nicht einmal das selbst tun – wenn Sie wollen, können sie sogar Ihre Spots vom Zufallsgenerator bestimmen lassen.

Keno vs. Blackjack

Ob es überhaupt Sinn macht, Keno (vielleicht sogar regelmäßig) zu spielen, ist eine Art „Bekennerfrage“. Zählen Sie sich zu dem Gamblertyp, der sich am liebsten an einen Spieltisch setzt, an dem er gute Odds (Chancen zu gewinnen) hat, auch wenn die Auszahlung selbst nicht gerade berauscht? Dann vergessen Sie Keno! Bei einem strategisch ausgerichteten Spiel wie Blackjack können Sie einiges tun, um den Spielverlauf zu ihren Gunsten zu beeinflussen. In Gewinnfall allerdings erhalten Sie nur den zwei- oder dreifachen Einsatz. Standardmäßig gibt es am Blackjack Tisch keinen Jackpot, es läuft mehr oder weniger darauf hinaus, dass Sie genau so viel setzen, wie Sie gewinnen können.

Keno – Zocken um den Jackpot

Wegen seiner Herkunft wird Keno auch „Chinesische Lotterie“ genannt. Der eigentliche Reiz des Lottospiels liegt in der wirklich winzigen Chance, mit einem vergleichsweise kleinen Einsatz einen bombastischen Gewinn machen zu können. Beim in Deutschland so beliebten Lotto „6 aus 49“ liegt die Wahrscheinlichkeit, den Jackpot zu gewinnen, bei 1 zu 140.000.000 (angeblich ist die Option größer, dass Sie zweimal vom Blitz getroffen werden). Im Vergleich dazu muten die Chancen auf den Hauptgewinn vor allem bei den meisten Online Keno Varianten geradezu großzügig an. Im Schnitt bewegen sie sich bei 1 zu 2.150.000, was natürlich je nach Variante ganz anders ausfallen kann.

Gibt es Gewinnstrategien beim Keno?

Um es klipp und klar zu sagen – gar keine. Nada. Niente. Jedenfalls keine, die Ihnen mit Sicherheit zum Erfolg verhelfen. Natürlich könnten Sie sich daran machen, verschiedene Kenospiele on- und offline zu studieren und mithilfe der Wahrscheinlichkeitsrechnung auszurechnen, wie die Odds in Sachen Jackpot stehen. Das bedeutet allerdings viel Arbeit, und in der Praxis lässt sich damit wenig anfangen. Gegen einen Hausvorteil von 20 bis 30 Prozent ist kein Kraut gewachsen. Hier ein paar Tipps, wie Sie das meiste aus einer Keno Session herausholen:

1. Kreuzen. Sie immer die maximale Anzahl an erlaubten Spots an.
2. Verteilen Sie sie so, dass sich in der oberen und unteren Hälfte etwa gleich viele Zahlen befinden.
3. Haben Sie Glückszahlen? Die gehören auch auf die Kenokarte.
4. Zu guter Letzt: Genießen Sie die das spannende Spiel und bauen Sie auf Fortunas Hilfe!