Scratch Cards Varianten: Spannung nach Maß – rasant oder raffiniert

Im Unterschied zum klassischen Aufreißlos, das in einem undurchsichtigen Tütchen steckt oder einfach blickdicht gefaltet und verklebt ist, besteht der besondere Reiz einer Scratch Card im schrittweisen Freirubbeln des Ergebnisses.

Online Scratch Cards

Bei Rubbellosen im Internet Casino sorgt ein Zufallsgenerator für Symbolkombinationen. Online können Sie sich so viel Zeit nehmen, wie Sie wollen, um die Spannung möglichst lange auszukosten – oder aber alle Felder auf einen Schlag freilegen. Bei manchen Scratch Cards, zum Beispiel Thrill Bill oder Perfect Score, genügt eine bestimmte Anzahl von gleichen Symbolen für einen Gewinn. Andere (Lucky Row etwa oder The Treasures of Andes) verlangen drei identische Motive in einer Reihe.

Bedruckte Scratch CardsDie Drucktechnik ist dieselbe wie bei individuellen PINs, QR-Codes oder anderen Informationen, die nur für einen Adressaten bestimmt sind: Alle Lose einer bestimmten Charge werden auf einen oder mehrere Bögen gedruckt und mit Klarlack oder Klebefolie versiegelt, damit keine hässlichen Schmutzreste die Motive verunzieren oder den Code unlesbar machen. Anschließend wird der mit Kratzwerkzeug oder Fingernagel entfernbare Rubbellack aufgetragen. Nach dem Schneidevorgang werden die Karten mit „überschüssigen“ Gewinnen aussortiert. Um Farbabweichungen oder andere Unregelmäßigkeiten sofort zu entdecken, die Rückschlüsse auf den verdeckten Inhalt preisgeben könnten, sind während der Produktion immer wieder Kontrollen erforderlich.

Gigantische Rubbellose: Hin und wieder kommt es doch auf die Größe an!Scratch Cards bescheren aber nicht nur glücklichen Gewinnern mehr oder weniger stolze Summen Cash oder andere interessante Prämien. Manch eine schaffte es sogar ins Guinness Buch der Weltrekorde. Im Sommer 2011 meldete eine deutsche Onlinedruckerei einen globalen Rekord mit dem „größten Rubbellos der Welt“ an. Die knapp 62 Quadratmeter (Länge: 38 Meter, Höhe: 1,63 Meter) große Scratch Card aus dem Haus INnUP stand im Zentrum einer Spendenaktion für das Kulturfestival „Breminale“. Der Superlativ hielt allerdings bloß zwei Monate: Schon im September 2011 enthüllten die Veranstalter des New Hampshire Motor Speedway vor einem NASCAR Rennen ein nur unwesentlich größeres Rubbellos. Die knapp sechs Meter hohe Scratch Card der New Hampshire Lottery Commission maß etwas mehr als 63 Quadratmeter, war auf ein Gerüst aufgezogen und konnte nur unter Zuhilfenahme eines Krans freigerubbelt werden.

Mittelweile wurde auch dieser Weltrekord getoppt – und zwar gleich zweimal: Zur Feier ihres 10jährigen Firmenjubiläums im November 2012 präsentierte die Saudi Telecom Company in Jeddah (Saudi Arabien) eine 11,92 mal 7,57 Quadratmeter große Scratch Card. Immerhin gute 70 Quadratmeter betrug die Fläche eines Rubbelloses, mit dem die IGI Europrint versuchte, im Januar 2014 den Weltrekord mit einem Rubbellos der britischen Nationallotterie Camelot einzustellen. Anscheinend aber hatten die Verantwortlichen nur nach New Hampshire geschielt oder aber eine veraltete Ausgabe des Guinness Buchs genutzt…